Showroom in Speyer

ColuxGlow ® Leucht- und Dekorfarben

... leuchten im Dunkeln!

01

Leuchtfarben

mit Lumineszenzeffekt im Dunkeln

 
 
Das Sprichwort "Im Dunkeln sind alle Katzen Grau" beschreibt die Nacht aus Sicht des Menschen. Mit ColuxGlow Dekorfarbe sehen Sie bunte Farben jedoch auch im Dunkeln. ColuxGlow Dekorfarbe sammelt Energie im Hellen und gibt diese in Form von Licht im Dunkeln wieder ab. Und das Besondere an den neuen Farben ist, sie leuchten in der Dunkelheit im selben Spektrum des Lichts wie sie im Hellen sichtbar sind. Bei diesen Leuchtfarben mit Lumineszenzeffekt ist es gelungen, durch eine Kombination von Buntpigmenten und den als phosphoreszierend benannten Lanthanoidpigmenten Nachleuchtfarben herzustellen, mit dem Resultat, dass die Farbe auch ohne von außen auftretendes Licht über längere Zeit intensiv bunt nachleuchtet. ColuxGlow Dekorfarbe erfüllt die Anforderungen für Spielzeuganwendungen EN 71-3 neuester Stand. Das wasserbasierte Homopolymer enthält Lumineszenzpigmente, mineralische Füllstoffe und Additive. Verbrauch: 1 kg für ca. 3 m².

02

Farbtöne im Trend

mit leuchtenden Gestaltungsmöglichkeiten

 
 
Bei ColuxGlow Dekorfarbe können sie aus einer Vielzahl von trendigen Farbtönen wählen, neben neutral Weiß verschiedene bunte Pastellfarben. Der Farbeindruck ist im Hellen typisch und modern - zeigt aber ein faszinierendes Eigenleben wenn der Raum verdunkelt wird. Bereits in der Dämmerung bleibt die Buntheit der Farben gut sichtbar und leuchtet sehr lange im Dunkeln auch ohne Licht von außen – aber jetzt durch die Lichtabgabe der Farbe selbst. Und dort wo vorher Schatten war, emittiert die Farbe Licht und sorgt für eine räumliche Wirkung wie bei einem plastischen Gemälde.

03

Mit Pinsel oder Rolle

... auf hellem Untergrund

 
 
Zur Verarbeitung eignen sich Borstenpinsel und Farbrolle. Die Farbe ist pastenförmig und leicht verstreichbar, mit Wasser verdünnbar, schnell trocknend und erscheint in pastellenen Farbtönen. Der Untergrund sollte weiß sein um ein möglichst intensives Leuchten zu erzeugen ggf. sollte mit weißer Wandfarbe vorgestrichen werden. Als Untergrund kommen saugende Flächen in Frage, die typischerweise im Innenwandbereich anzutreffen sind, z.B. Tapete, Putz, Beton, Gips. Die hohe Abriebfestigkeit ermöglicht auch die Anwendung für Treppenhäuser, Flure und Kinderzimmer. Kleine Kratzer und Schrammen bleiben unauffällig da die Farbpaste durchgefärbt ist und nicht nur angestrichen wird. Schmutzstellen können feucht abgewischt werden. Die Dekorfarbe ist wasserbasierend, eingetrocknete Farbreste können über den Hausmüll entsorgt werden.

04

Tipps

... beim Streichen oder Schablonieren

 
 
ColuxGlow Dekorfarbe ist streichfertig und tropft nicht beim Auftragen auf die Wand. Die hochviskose Konsistenz ermöglicht auch eine Strukturbildung durch die Streichrichtung oder den Rolleneinsatz. Einen gleichmäßigen Auftrag erzielt man durch kreuzweise Bewegung des Werkzeugs. Aufgrund des sehr geringen Fließ- und Tropfverhaltens kann die Farbe auch auf die Decke aufgebracht werden. Für ein sauberes Bild beim Schablonieren sind feine und kurze Pinselstriche besser, damit keine Farbreste unter die Schablone geschoben werden. Glatte Untergründe wie z.B. die Vliestapete, eignen sich besonders gut für eine Schablonentechnik.

05

Gestaltungsideen

... zum Nachmachen

 
 
Großflächig angebracht leuchtet die Hintergrundfläche in der Dunkelheit farbig und spendet Licht für den Raum. Helle und dunkle Stellen wirken wie Licht und Schatten und umgekehrt. Dagegen wirken punktuell bzw. künstlerisch gestaltete Objekte in der Dunkelheit farbig leuchtend und stehen dann im Vordergrund der Wandfläche. Die ColuxGlow Farbpalette bietet viele Möglichkeiten bei der Raumgestaltung von freundlich frisch mit den hellen Farben bis gemütlich warm mit den dunkleren Farbtönen. Sogar Grau und Braun sind lieferbar, diese absorbieren jedoch mehr Licht als die anderen Farben und sind demnach etwas geringer in der Leuchtwirkung.

06

Farbauswahl

... und Wirkungsweise

 
 
Durch die Verwendung von Buntpigmenten mit guter Lichtstabilität wird eine Streuung des von photolumineszierenden Pigmenten emittierten Lichts bereits in der Farbe weitgehend verhindert und dadurch die Lichtausbeute erhöht. Das Pigment mit photolumineszierender Eigenschaft gerät durch Lichtenergie bzw. UV-Licht in einen angeregten Zustand, der noch eine gewisse Zeit nach dem Anleuchten anhält. Wir unterscheiden koloristisch zwischen den warmen Grün/Gelb/Orange/Rot-Farbtönen und den kalten Blau/Violett-Farbtönen die jeweils ein einheitliches System darstellen und in Kombination gut wirken. Wenn man verschiedene Farben miteinander vermischen möchte, sollten warme und kalte Farben nicht miteinander abgemischt werden. Mit einem geringen Anteil kann das neutrale Weiß zum Aufhellen in allen Farben beigemischt werden. Um die Leuchtwirkung von ColuxGlow Dekorfarbe deutlich zu verstärken, wird empfohlen den Untergrund mit weißer Dispersionsfarbe aufzuhellen. Der Untergrund kann aus einem sonstigen typischen baustofflichen Material bestehen. Wegen der vielen Anwendungsmöglichkeiten und Untergrundbeschaffenheit empfehlen wir an einer unauffälligen Stelle einen Versuch durchzuführen.

07

Bildergalerie

... Klicken Sie sich durch die Großaufnahmen.